Vorstellung

(Infobereich)
Hier können technische oder generelle Fragen zum Forum gestellt werden
DatHohn2020
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 10:58

Vorstellung

Beitragvon DatHohn2020 » Fr 11. Sep 2020, 11:14

Hallo Zusammen,
meine Mutter beherrscht mein Leben. Ich bin immer für Sie da, gehen täglich zu Ihr um Ihr zu helfen und das schon über Jahre.
Nun hatte meine Mutter in den letzten 6 Jahren noch einige Schiksalsschläge und ich fühle mich mit verantwortlich, sie hier rauszuholen, obwohl ich weiß, dass ich das nicht schaffen kann, da sie selber nur jammert, aber nichts unternummt.
Ich möchte / muss (für mich und meine "kleine" Familie) aufhören täglich für meine Mutter da zu sein, wenn ich mal nicht da bin nur an sie zu denken, mit ihr zu telefonieren und mir Vorwürfe anzuhören, dass ich sie im Stich lasse.
Ich hoffe, hier Hilfe, Unterstützung, Anregungen, etc. zu finden, dass mein schlechtes Gewissen nachlässt und ich mehr an mich denke.
DatHohn

Benutzeravatar
TizianaM
Moderator
Moderator
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:33
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Vorstellung

Beitragvon TizianaM » Fr 11. Sep 2020, 13:43

Hallo, kenn ich alles, wir schalten dich frei, dauert nur grad etwas wg technischer Probleme:-)
3 Wege zur Heilung: Selbst-Liebe (nicht Egoismus!), Freude und Vertrauen (in sich selbst und den Fluss des Lebens).

Benutzeravatar
TizianaM
Moderator
Moderator
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:33
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Vorstellung

Beitragvon TizianaM » Sa 12. Sep 2020, 03:09

Hallo, ich noch mal, könntest du per copy und paste deinen Vorstellungstext bitte noch einmal im unterforum Vorstellungen posten?
Danke!
Lg Tiziana
3 Wege zur Heilung: Selbst-Liebe (nicht Egoismus!), Freude und Vertrauen (in sich selbst und den Fluss des Lebens).


Zurück zu „Fragen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast