Fehlender Edit - Button zum bearbeiten von Posts

(Infobereich)
Platz für Anregungen und Kritik
Benutzeravatar
individual.angel
5
5
Beiträge: 252
Registriert: So 14. Mär 2010, 17:15
Wohnort: Bayern, Nürnberg

Fehlender Edit - Button zum bearbeiten von Posts

Beitragvon individual.angel » Di 16. Mär 2010, 14:27

Da ich die "Vorschau"-Funktion gerne und oft nutze war dieser Button eigentlich nicht nötig - aber wenn man im Nachhinein bemerkt das ein Link nicht funktioniert, dann fände ich es schön wenn man schnell selbst den Beitrag verändern kann - 5-10 Minuten nach dem erstellen oder so.

Klar ist die Gefahr da das man Posts im Nachhinein verändert, sodass darauf antwortende oder zitierende Posts ohne Kontext dastehen - aber da ist die Gefahr ja recht gering.

Bisher könnte man die Admins anschreiben, damit sie einen Post abändern, oder?
Ist euch das unangenehm oder denkt ihr einfach das das ein Teil des Jobs ist? ;-)

Soweit von mir, hab diese Funktion bisher 3 mal vermisst - wenn das so weiter geht mit meinen Rechtschreibfehlern und fehlerhaften Links werdet ihr recht viel zu tun haben. ;)

mfg Angel
[center]Ich weiß, am Ende lebt es sich besser ohne euch
nur leider stehe ich noch am Anfang.

http://forum.borderline-angehoerige.net/viewtopic.php?f=32&t=4184[/center]

Benutzeravatar
Zauberfee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1895
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 13:22
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fehlender Edit - Button zum bearbeiten von Posts

Beitragvon Zauberfee » Di 16. Mär 2010, 16:27

Richtig, wir hatten die Editier und Löschfunktion vor einer ganzen Weile gesperrt, weil es einen Missbrauch dieser gab.
Wenn z.B. komplette Postings nachträglich gelöscht oder stark sinnverändert werden ist das in mehrfacher Hinsicht unangenehm.

Was noch einstellbar ist, das ist die Variante, dass Postings bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bzw. solange noch niemand geantwortet hat, editiert oder gelöscht werden können.
Das wäre ja eine Variante, die ganz gut Deinen Zweck erfüllen würde. Ich werde das mal mit den Anderen durchsprechen, okay?

Zu den Rechtschreibfehlern denke ich, hier ist niemand kleinlich und auch niemand davor gefeit selber welche zu machen. Daher mach Dir nicht so einen Kopf darum ;-)
Was fehlerhafte Links betrifft oder sonstige Änderungswünsche darfst Du aber gerne einfach Bescheid sagen - wenn wir die Editier/Löschfunktion nicht anbieten, gehört es zu unseren Aufgaben halt dazu.
Liebe Grüsse von der Zauberfee
_________________________
Nicht die Liebe macht uns unglücklich, sondern das krampfhafte Festhalten an den Dingen, die uns unglücklich machen in der Annahme, wir würden glücklich wenn sie sich ändern.

agnetaLG

Re: Fehlender Edit - Button zum bearbeiten von Posts

Beitragvon agnetaLG » Di 16. Mär 2010, 17:54

Zauberfee hat geschrieben:Was noch einstellbar ist, das ist die Variante, dass Postings bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bzw. solange noch niemand geantwortet hat, editiert oder gelöscht werden können.


:klatsch: schliesse mich Angel an.

hatte mir auch Gedanken dazu gemacht - und bin zum selben Schluss gekommen:
das man "unmittelbar drauf " (vielleicht 10 Min lang) noch was verändern könnte.... ;-) )

Agneta


Zurück zu „Vorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast