Wer liest mit?

(Infobereich)
Platz für Anregungen und Kritik
Gigabot [Bot]
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 0
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:05

Wer liest mit?

Beitragvon Gigabot [Bot] » Mo 8. Jan 2007, 09:47

ich bin heute von meinem Arbeits-PC noch uneingeloggt ins Forum gekommen und etwas erschrocken .... ich konnte alle meine Beitr?ge lesen. Ist das so gedacht? :?: (F?rs Schreiben dieses Beitrags musste ich mich dann einloggen)

Ansonsten w?nsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche :D

Benutzeravatar
Zauberfee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1895
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 13:22
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitragvon Zauberfee » Mo 8. Jan 2007, 09:59

Du kannst zur Zeit alle Foren sehen aber sobald man versucht, einen Beitrag zu lesen oder in das Forum hineinzukommen erscheint der Login-Bildschirm, sofern man nicht nicht eingeloggt ist.

Ich werde es aber gleich ?ndern, dass man ?berhaupt erst gar nichts sieht.
Liebe Grüsse von der Zauberfee
_________________________
Nicht die Liebe macht uns unglücklich, sondern das krampfhafte Festhalten an den Dingen, die uns unglücklich machen in der Annahme, wir würden glücklich wenn sie sich ändern.

Gigabot [Bot]
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 0
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:05

Beitragvon Gigabot [Bot] » Mo 8. Jan 2007, 10:15

ich konnte - ohne eingeloggt zu sein - meine ganzen Beitr?ge lesen ... :?:

Benutzeravatar
Zauberfee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1895
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 13:22
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitragvon Zauberfee » Mo 8. Jan 2007, 10:38

Du kannst Dich jetzt nochmal ausloggen und testen.
Als Gast hat man in jedem Fall nur (noch) Zugriff auf das G?steforum!
Liebe Grüsse von der Zauberfee

_________________________

Nicht die Liebe macht uns unglücklich, sondern das krampfhafte Festhalten an den Dingen, die uns unglücklich machen in der Annahme, wir würden glücklich wenn sie sich ändern.

Gigabot [Bot]
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 0
Registriert: Do 1. Sep 2016, 19:05

Beitragvon Gigabot [Bot] » Mo 8. Jan 2007, 10:44

Danke, ich bin sehr froh dar?ber - ich erz?hle hier von Begebenheiten, die R?ckschl?sse auf mich zuliessen und das w?re nicht sehr gut f?r mich...

Benutzeravatar
Zauberfee
Administrator
Administrator
Beiträge: 1895
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 13:22
Wohnort: zu Hause
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitragvon Zauberfee » Mo 8. Jan 2007, 10:48

Ja, das kann ich verstehen und ich kenne auch diese "Angst".

Wobei ich noch anmerken muss, dass sich theoretisch ja jeder hier ganz legal anmelden und mitlesen kann.
Liebe Grüsse von der Zauberfee

_________________________

Nicht die Liebe macht uns unglücklich, sondern das krampfhafte Festhalten an den Dingen, die uns unglücklich machen in der Annahme, wir würden glücklich wenn sie sich ändern.

Ole

Re: Wer liest mit?

Beitragvon Ole » Di 2. Dez 2008, 20:57

hallo, ich bin grad neu hier und wollte auch gerne was lesen;-) aber konnte es nicht, dann habe ich herausgefunden, dass ich erst einen eintrag machen muss, was ich hiermit mache, ich dachte ein neues thema aufmachen hätte nicht viel sinn gemacht;-) falls man sich mal wieder über den weg läuft, stelle ich mich mal eben vor, ich bin ole, meine freundin hat borderline (grad für 3monate in therapie) und ich habe jede menge fragen;-) also ich weis eine menge aus eigener erfahrung und von meiner ausbildung her (ergotherapeut) und aus der zeit mit meiner freundin, und ich lese jede menge, aber trotzdem habe ich noch jede menge fragen und hoffe hier ein paar antworten zu finden, und vielleicht auch ein paar antworten oder anregungen geben zu können,

also auf bald,

ole

KalleOWL
Registriertes Mitglied
Registriertes Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Sep 2014, 14:25

Re: Wer liest mit?

Beitragvon KalleOWL » Mo 29. Sep 2014, 20:20

Ja es ist zu verstehen, dass die Moderatoren dieses Forum zu schützen suchen.
Ich habe nur ein paar Wochen das Vergnügen gehabt sage ich einmal so, mit einer Borderlinerin zusammen gewesen zu sein aber habe dabei jetzt auch schon viel erlebt.

Rosenbluete
Beiträge: 28
Registriert: Do 27. Jul 2017, 00:07
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wer liest mit?

Beitragvon Rosenbluete » Mo 28. Aug 2017, 01:44

Ich bin auch sehr froh, dass dies ein geschütztes Forum ist, sonst traut man sich ja gar nicht was zu schreiben - sonst hätte man ja Angst "erkannt" zu werden...........und gerade das, will man ja als sogenannter Co-Betroffener tunlichst vermeiden.

Ich schwanke selbst immer noch zwischen Wut und Sprachlosigkeit und dem Empfinden, die Welt nicht mehr zu verstehen............ :weissnnich:

Und ich bin immer noch am Sortieren.........Gedanken Sortieren und aufschreiben...........

Bitte habt noch Geduld mit mir.............


Zurück zu „Vorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast